PLAYER
PLAYLIST
Erjavec: Streit um Kärntner Landesverfassung leicht lösbar
20.02.2017 19:07

Im Streit um die neue Kärntner Landesverfassung kamen heute Außenminister Karl Erjavec und der Minister für Auslandsslowenen Gorazd Žmavc zu Mittag in Ljubljana mit Vertretern der slowenischen Volksgruppe im österreichischen...

Prinz de Bourbon in Kostanjevica
19.02.2017 18:43

Der französiche Prinz Louis Alphons  de Bourbon besuchte heute das Schloss Kostanjevica bei Nova Gorica. In diesem Franziskanerkloster befindet sich die Grabstätte des letzten französischen Königs Karl des X. aus dem...

Karl Erjavec als DeSUS-Chef wiedergewählt
19.02.2017 18:42

Karl Erjavec wurde gestern zum vierten Mal in Folge zum Vorsitzenden der Rentnerpartei DeSUS gewählt. Er war der einzige Kandidat und wurde mit 203 gegen 7 Stimmen im Amt bestätigt. Erjavec führt die Rentnerpartei  seit...

Pahor und Katič bei der Sicherheitskonferenz in München
18.02.2017 18:37

Sloweniens Staatspräsident Borut Pahor hat am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht, dass das erste Treffen zwischen dem US Präsident Donald  Trump und Russlands Präsident Vladimir Putin in Slowenien...

Preise für innovative Lebensmittel vergeben
17.02.2017 18:45

Das slowenische Institut für Ernährungsforschung vergab heute Preise für die innovativsten Lebensmittel, die in Slowenien im vergangenen Jahr auf dem Markt zum Verkauf standen. Die Preise, welche bereits zum dritten Mal vergeben...

Gemeinsame Preisbasis soll Medikamentenpreise senken
17.02.2017 18:12

Die Vereinigung der Gesundheitsinstitute Sloweniens  hat heute eine App mit dem Titel „Gemeinsame Preisbasis“ vorgestellt, welche mehr als 90.000 Produkte und Preise der Artikel umfasst, die im Gesundheitswesen gekauft...

ESA Direktor in Slowenien
16.02.2017 18:45

Johann-Dietrich Wörner,  Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA,  weilte heute auf Einladung des slowenischen Ministers für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie Zdravko Počivalšek in...

AKW Krško automatisch abgeschaltet
16.02.2017 18:44

Das slowenische Atomkraftwerk in Krško hat sich heute Vormittag  kurz vor 9 Uhr automatisch abgeschaltet. Grund war ein Abweichen an einem Regulationsventil der Wasserversorgung. Gefahr für die Umwelt besteht nicht, so der...