PLAYER
PLAYLIST

EU Kommision stimmt Übernahme von Geoplin durch Petrol zu13.03.2017 18:09

Foto:Bobo

Die EU Kommision hat dem Verkauf der Gasgesellschaft Geoplin an das größte slowenische Energie-Unternehmen Petrol zugestimmt. Ihren Angaben nach gibt es keine Einwände hinsichtlich der Konkurenz. Petrol hat zwar vergangenen Juni einen Tauschvertrag mit der staatlichen slowenischen Holding, der SDH, unterschrieben. Dadurch übernimmt das Unternehmen die Gesellschaft Geoplin, im Gegenzug wird der Staat Mehrheitseigentümer des Gasunternehmens Plinovodi. Gleichzeitig behält der Staat aber den strategischen 25% Anteil an Geoplin.

AJ

Methode der Erkennung von bedrohten Tierarten entwickelt
25.04.2017 19:06

Slowenische Forscher haben eine innovative Methode der Erkennung von bedrohten Tierarten entwickelt. Ihre Methode basierte auf Höhlenforschung. Genauer gesagt haben sie einen Grottenolm im slowenischen Gebiet Bela Kranjina...

Methode der Erkennung von bedrohten Tierarten entwickelt
25.04.2017 19:06

Slowenische Forscher haben eine innovative Methode der Erkennung von bedrohten Tierarten entwickelt. Ihre Methode basierte auf Höhlenforschung. Genauer gesagt haben sie einen Grottenolm im slowenischen Gebiet Bela Kranjina...

Heute feiern wir den Tag der Welt
22.04.2017 18:07

Heute feiern wir den Tag der Welt. Im Mittelpunkt des Welttages steht dieses Jahr das Thema der Umweltbildung und Erziehung, welche die Organisatoren der diesjährigen Kampagne als Basis für einen Fortschritt sehen. Bis 2020 soll...

In Slovenske Konjice heute Georgsfest
22.04.2017 18:05

In der slowenischen Kleinstadt Slovenske Konjice im Nordosten Sloweniens verläuft heute das bereits 20. traditionelle Georgsfest. Die diesjährige Ausgabe verläuft aber unter einem neuen Konzept und zwar als Festival der Kulinarik...

Die Staatsversammlung über das zweite Gleis der Strecke Divača-Koper
20.04.2017 14:28

Die Abgeordneten eröffnen ihre heutige reguläre Aprilsitzung mit einer Beratung über das neue Gesetz über das zweite Bahngleis der Strecke zwischen dem Hafen Koper und Divača. Es geht vor allem über Schlüsselfragen in Bezug auf...

Festival der Bühnenkunst Exodus beginnt in Ljubljana
19.04.2017 19:19

In der slowenischen Hauptstadt Ljubljana beginn heute das bereits 20. Festival der internationalen Bühnenkunst Exodos - gemeinsames Schaffen ohne Grenzen und Vorurteile. Den Titel trägt es nach der non-profit Institution und dem...

Erneut über das zweite Gleis der Strecke Divača-Koper
18.04.2017 10:08

Bevor die Abgeordneten über das neue Gesetz über das zweite Bahngleis der Strecke zwischen dem Hafen von Koper und Divača per Eilverfahren entscheiden, wird heute darüber der Parlamentsausschuss für Infrastruktur beraten. Es geht...

Regierung heute erneut über das Gesetz für Mercator
18.04.2017 10:06

Der Beginn der neuen Arbeitswoche ist in der slowenischen Politik geprägt durch die Krise beim größten kroatischen Grossisten Agrokor und dessen Folgen für Slowenien. So wird heute das Kollegium des Parlaments über das Gesetz zum...